Heute mal was nützliches.
Natürlich dürft ihr das nachfolgende Wissen nicht anweden, wenn ihr nicht die Erlaubnis dazu habt.
Aber wer würde das denn schon tun? 😉

Reverse SSH Shell
Ihr habt bestimmt davon schonmal gehört.

Einen SSH-Revere Tunnel benötigt man um beispielsweise auf einen Rechner zuzugreifen, der hinter einem Firewallsystem steht und zwar selbst ins Internet kommt, jedoch eine sogenannte private IP-Adresse besitzt. Da man den Rechner von ausserhalb nicht erreichen kann, muss dieser von innen einen SSH-Tunnel (ggf. durch die Firewall) zu einem externen Rechner aufbauen. Bis dahin wäre das ein „normaler“ SSH-Tunnel. Dieser wird aber so eingerichtet, dass er auch Verbindungen von externen Rechner nach innen zulässt.

Beispielsweise Verwendungszwecke:
– Testserver im Unternehmen an dem man von daheim weiterarbeiten möchte
– Heimserver im Studentenwohnheim
Backdoor in gehackten Geräten (natürlich macht das keiner) 😉

weiterlesen